… aber auf seinen Zweigen singen die Vögel

Manch ein emotional insolventer Mensch lebt sein Leben wie eine neonclusterzistische Symphonie plastique. Nichts ist echt, aber alles viel. Manch anderer spricht in einem kurzen Gedicht von der Tiefe eines gesamten Lebens. Waldlichtung Aus dem Schatten zu tretenMit einem Mal Auf tauschweren GräsernIn stiller QualDie Sonne bricht Als ob, was unser Leben prägtSchmerzlich und gläsernSich… Weiterlesen … aber auf seinen Zweigen singen die Vögel

Kannste vergessen …

… , so ’ne vorgenommene Generalpause, wenn die Musik wieder anfängt in dir zu fließen. Auf meiner kleinen Urlaubsreise vergangene Woche hatte ich die Gelegenheit, drei Gemälde meines Onkels zu sehen, dessen Gedicht zu meinem ersten Geburtstag ich vor einem viertel Jahr hier vorgestellt hatte. Eines der Bilder hat mich besonders gefesselt. Ich glaube, es… Weiterlesen Kannste vergessen …

Surreale Räume

Mich deucht, da drinnen ist’s wie viele Kulturen.Multikulti Clash of Civilizations. Meine beiden letzten Stücke für die Besetzung Klavierquintett („Valse d’adieu pour la femme qui n’a jamais existé“ und „Im Kreis“), die auch in diesem Blog erschienen, gehören thematisch zusammen und nutzen die gleiche musikalische Sprache. Da lag es nahe, sie mit zwei weiteren Sätzen… Weiterlesen Surreale Räume

Die skalierte Hoffnung

Das Thema ließ mich noch nicht los. Doch diesmal auf eine Art, die in ihrer Gegenteiligkeit nicht geeignet ist zur Teilnahme an dem wunderbaren Gemeinschaftsprojekt „Zündstoff Hoffnung“ von Petra Pawlofsky. Die Perspektive dieses Beitrags gehört jedoch auch zu der vorangegangenen im Beitrag „Aus der Ferne erscheint Hoffnung als Bewegung“, daher mute ich dieses meinen Lesern… Weiterlesen Die skalierte Hoffnung

Du denkst, du hättest eine Wahl

Hättest du nur ein einziges Wort zur Verfügung, welches Gedicht würdest du schreiben? Hättest du nur einen einzigen Takt zur Verfügung, welche Musik würdest du komponieren? Hättest du nur einen einzigen Pinselstrich zur Verfügung, welches Bild würdest du malen? Hättest du nur ein einziges Leben zur Verfügung, wen würdest du lieben? *** John Cage: ORGAN²/ASLSP… Weiterlesen Du denkst, du hättest eine Wahl