Du hast mir Antwort gegeben

In diesem Beitrag geht es um ein Stück Musik, dass sich niemand anzuhören braucht. Verstehe ich völlig. Immerhin ist es 12 Minuten lang und nur wenige können überhaupt etwas mit so einer Musik anfangen. Reinhören ist völlig witzlos; es wird erst verständlich und entfaltet sich erst bei vollständigem Durchschreiten (so muss man sagen, denn diese… Weiterlesen Du hast mir Antwort gegeben

Werbung

Das Geschenk

Vom Träumen, Untergehen und Auftauchen Dieser Beitrag ist nur für einen Leser, und der schreibt ihn gerade. Für andere dürfte das ziemlich uninteressant sein. Es ist ein letztes Mal ein sehr langer, sehr persönlicher Beitrag. Man kann ihn missverstehen, aber in meiner momentanen Verfassung, einer paradoxen Mischung aus totaler Übermüdung, Aufgeputschtsein durch Kortison, wattiertem Hirn… Weiterlesen Das Geschenk