Die vergessenen Träume

Zimmer hatte er genug in seinem Haus.Schließlich hatte er das aufgegebene städtische Krankenhaus gekauft. In den letzten Monaten träume ich viel und intensiv. Doch selbst wenn ich am Frühstückstisch einen solchen Traum in Gedanken nochmal durchgehe, ihn nacherzählen könnte und seine Bilder vor mir sehe, so vergesse ich ihn dennoch innerhalb der nächsten Stunden. Außer… Weiterlesen Die vergessenen Träume

Werbung

Surreale Räume

Mich deucht, da drinnen ist’s wie viele Kulturen.Multikulti Clash of Civilizations. Meine beiden letzten Stücke für die Besetzung Klavierquintett („Valse d’adieu pour la femme qui n’a jamais existé“ und „Im Kreis“), die auch in diesem Blog erschienen, gehören thematisch zusammen und nutzen die gleiche musikalische Sprache. Da lag es nahe, sie mit zwei weiteren Sätzen… Weiterlesen Surreale Räume

Du denkst, du hättest eine Wahl

Hättest du nur ein einziges Wort zur Verfügung, welches Gedicht würdest du schreiben? Hättest du nur einen einzigen Takt zur Verfügung, welche Musik würdest du komponieren? Hättest du nur einen einzigen Pinselstrich zur Verfügung, welches Bild würdest du malen? Hättest du nur ein einziges Leben zur Verfügung, wen würdest du lieben? *** John Cage: ORGAN²/ASLSP… Weiterlesen Du denkst, du hättest eine Wahl

Das vergessene zarte Geschlecht

Seit ich das hier schon einmal zitierte Buch „Das volle Leben – Männer über achtzig erzählen“ von Susanna Schwager gelesen habe, gehen mir einige Passagen aus dem Schlusswort nicht mehr aus dem Sinn: „Wenn sie [die Männer] jedoch die Barriere ins Persönliche öffnen, sind Männer möglicherweise zarter als Frauen. Viel Augenwasser floss. Bei den Frauen… Weiterlesen Das vergessene zarte Geschlecht

Das doppelte Wertherparadoxon

Man stelle sich einen Dichter vor, der schlagartig durch eine persönliche Katastrophe schlimmstes seelisches Leiden erfährt. Jeden Tag kämpft er dagegen an, sich das Leben zu nehmen… Ein paar Tage nach der Katastrophe setzt er sich hin, und binnen einer Woche entsteht in dieser seelischen Verfassung die heiterste und lebenslustigste Novelle seines bisherigen Schaffens. Auch… Weiterlesen Das doppelte Wertherparadoxon