Barocke Erinnerungen

Wenn der Lu das Notenbild sieht, weiß er, dass er es war, der mich heute inspirierte… „Pfefferminz-Akkorde“ nannte ein Kommilitone während meines Studiums die einfachen Jazz-Akkorde, wie Dur+große Septime (z.B. Gmaj7) oder Moll+kleine Septime (z.B. dm7). Absolute No-go-Area. Streifen wir doch mal die Angst davor etwas ab, und füllen eine für Scarlatti-Sonaten typische Textur mit… Weiterlesen Barocke Erinnerungen

Der vergessene Sinn

Ein völlig unwichtiger Beitrag. Es mag viele Gründe geben, mit dem Älterwerden zu hadern. Doch wenn ich mich in den Komponistenforen bei Facebook oder in der zeitgenössischen Klassikszene bei YouTube so umschaue, bin ich heilfroh, schon eine Reihe von Jahren der Gruppe der „Best Ager“ anzugehören. Vielleicht die meisten der jüngeren Komponisten – gleich, ob… Weiterlesen Der vergessene Sinn