Wunde Füße

Fast vergessene Tänze Teil 2


Eigentlich wollte ich eine Gesangsstimme für ein vorhandenes Stück konzipieren, aber mir fehlt eine zündende Idee.
Eigentlich arbeite ich deshalb seit ein paar Tagen an einem ernsten (und ja, schon wieder dunklem) Stück.
Eigentlich weiß ich nicht, warum zwischendurch auf die Schnelle dieses Stück aus meinem musikalischen Uterus quoll.
Und noch eigentlicher weiß ich nicht, warum es ausgerechnet eine Mazurka wurde.
Wenn die „Theorie vom Unbewussten im künstlerischen Schaffensprozess“ stimmt, dann fällt mir dazu eigentlich nur ein, dass letzte Nacht mein Rheuma in den Füßen aktiv war 😁.
Aber eigentlich ist das egal.

Werbung

8 Gedanken zu „Wunde Füße

  1. Da hat sich wohl die Leichtigkeit, die bei einem ernsten und dunklen Stück naturgemäß keine nennenswerten Beschäftigungsaussichten erkennen konnte, kurzerhand selbstständig gemacht. Und möglicherweise kommt dabei sozusagen durch die Hintertür die fehlende Gesangsstimme angetanzt. 😉
    Mit einem herzlichen Abendgruß 🐻

    Gefällt 3 Personen

  2. Da die Gesangsstimme momentan unter Fehlzündungen leidet, ist keine Eile geboten; jedoch: immerhin ist schon Feuer in den Füßen – möge es höher steigen. OmG. Tja. Galgenhumor lieber Stefan!
    Bei mir war’s heute ein Walzer, der mir entwich und sich ebenfalls einem potenziellen Sänger entgegenstreckte – schauen wir mal, was sich dem brennenden Wahnsinn noch so entlocken lässt.

    Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s