Vergiss mein nicht

„Du musst tot“ sagt Doktor.
„Du musst leben“ sagt Herz.
„Herz muss tot“ sagt Doktor.
„Du musst geben“ sagt Schmerz,
„Tablette für aufhören muss“.


11 Gedanken zu „Vergiss mein nicht

  1. Deine faszinierende und vielschichtige Musik erzählt für mein Empfinden mehrere Geschichten gleichzeitig. Vielleicht so, als würden verschiedene Ebenen des Bewusstseins jeweils ihre Version eines Ereignisses schildern. Beispielsweise: ein Leben in gewohnten Bahnen wird durch ein machtvolles Ereignis erschüttert – der Versuch, die gewohnten Bahnen wiederzufinden, scheint zu gelingen, kommt aber zu einem (vorläufigen?) Stillstand. Oder: ein kreisendes Gedankenkarussel – dann eine plötzliche, überwältigende Erkenntnis – die kreisenden Gedanken kehren zurück, setzen sich aber nicht mehr wirklich durch. Denn die Erkenntnis bleibt – da ist noch mehr, so viel mehr…
    Dies so meine Eindrücke. Wobei ich mich hier auf das akustische Erlebnis beziehe.

    Gefällt 2 Personen

    1. Der Name des Vergissmeinnicht kennt verschiedene Deutungen, so wie du zutreffend mehrere Geschichten wahrnimmst, lieber Random. In des Namens Deutung geht es stets um Treue. Und geht auch jemand über Leichen, während die Zeit vergeht, bis der Schatten sie einholt: Die Blume bleibt am Ende eine, und kehrt zurück. Mag es kreisen, stillstehen, weitergehen. Bis ihre Kraft versagt, wird sie blühen. Du hast wieder einmal tief zugehört. Ich danke dir.

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s